Champignon Nudeln – Kochen mit Marie :)

Hallo ihr Lieben ❤

Bzw nochmal Hallo 😀

Also ich habe mir gedacht, da ich das Gericht so lecker finde könnte ich es ja mit euch teilen 🙂

Wollen wir mal anfangen 🙂

Ihr braucht für 4 Portionen:

  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 400 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Nudeln bzw eine Packung
  • 2 EL Butter oder Margarine , ich nehme Margarine
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • nach Belieben Parmesankäse
  • Salz und Pfeffer

wpid-wp-1430485163409.jpeg

Wenn ihr das Alles habt, können wir anfangen:)

  1.  Die Lauchzwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Dann die Zwiebel abziehen und fein Würfeln. Zuletzt die Champignons putzen*1 und vierteln. Währenddessen das Nudelwasser aufsetzten und etwas Salz hinzu geben. Die Brühe anrühren *.
  2. Inzwischen die Margarine/ Butter in einem Topf oder einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin kurz anrösten bis sie goldbraun sind. wpid-wp-1430485170896.jpeg                                                                                                Die Pilze hinzufügen und 2 Minuten andünsten lassen. Dann mit der Brühe ablöschen und den Frischkäse einrühren. Das ganze 5 Minuten köcheln lassen.                                                                                                wpid-wp-1430485175065.jpeg                                                                      Zwischendurch die Nudeln in das Wasser geben.
  3. Wenn ihr möchtet könnt ihr den Parmesan jetzt in die Soße geben oder später nur zum drauf streuen verwenden. Ich habe ihn rein gegeben:) Nun das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen und die Lauchzwiebeln unter das Ragout rühren.                                                                                                                    wpid-wp-1430485178299.jpegwpid-wp-1430485183742.jpeg                                                             So sollte das Ganze jetzt aussehen.
  4. Die Nudeln abgießen und auf einem Teller anrichten, die Pilzsoße darüber gießen ( wenn sie euch zu flüssig sein sollte könnt ihr sie auch noch abbinden) und mit Parmesan bestreuen. Jetzt könnt ihr es servieren 🙂

wpid-wp-1430485167095.jpeg

Ich hoffe ihr probiert das Rezept mal aus und es schmeckt euch, ich finde es sehr lecker 😉

Viel Spaß beim Kochen und bei Fragen einfach fragen 🙂

Eure Marie ❤ ❤ ❤

*Brühe anrühren : 1 Liter kochendes Wasser auf einen Teelöffel instant Brühe geben, zur Not steht das auch noch auf der Verpackung drauf 🙂

*1  Pilze richtig putzen: Ist etwas Erde an den Champignons, einfach vorsichtig mit einem Küchentuch oder einer speziellen Pilzbürste säubern. Stärker verschmutzte Pilze kurz unter fließendes Wasser halten und gleich trocken tupfen. Dann saugen die Pilze kein Wasser auf und behalten ihr Aroma.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s