Romney

Hallo meine Lieben 🙂

Ich weiß… eigentlich hätte ich gestern schreiben sollen, aber da ich gestern für die heutige Deutsch Klausur lernen musste, habe ich es leider nicht mehr geschafft, … aber dafür schreibe ich ja jetzt 🙂

Heute habe ich ein etwas anderes Thema, worüber ich schreiben möchte 🙂

Was viele nicht wissen, ist das ich außer dem Schminken, stylen, etc auch noch ein anderes gaaaaaanz großes Hobby habe 🙂 Und zwar den Reitsport 🙂

Jetzt werden sich vielleicht ein paar denken… „Ach was Reitsport… Das ist doch gar kein richtiger Sport…“ Aber da muss ich euch leider oder viel mehr zum Glück widersprechen 🙂 Denn das Reiten ist sehr wohl eine Sportart! Wir sitzen nicht nur rum, sondern wir beherrschen (oder versuchen es zumindest 😀 ) ein 600kg Tier, das seine eigenen Gedanken hat und diese nur zu oft versucht durchzusetzen 🙂 Unsere Beine sind meist besser trainiert als die von dauer – Home – Workout – Machern 😀 Und unsere Arme genauso 🙂 Auch unsere Bauchmuskeln werden andauernd trainiert und von unserer Ausdauer ist da ja noch gar nicht die Rede 🙂

Naja… Nur das so ganz nebenbei 😀 😀 😀

Das Reiten hat mich schon als kleines Kind fasziniert, ich habe mit 4 oder 5 Jahren angefangen zu reiten und dies auch bis jetzt fast immer durchgezogen 🙂 Klar hatte auch ich ein paar kurze Phasen, in denen es wegen der Schule oder so nicht mehr ging, aber sobald ich konnte fand ich mich wieder wöchentlich in meiner Reitstunde 🙂

Als kleines Mädchen habe ich immer davon geträumt, einmal mein eigenes Pferd zu haben 🙂 Aber natürlich kam von meinen Eltern immer ….“Nein sowas geht nicht, wer kümmert sich denn darum, das ist viel zu teuer… “ ETC….. Auch später haben sie ihre Meinung eigentlich nicht geändert….

Also blieb ich bei meiner wöchentlichen Reitstunde und seid ein paar Monaten Ende des Jahres 2014 meinem gelegentlichen Unterricht bei einem guten Freund der Familie 🙂 Bei ihm hatte ich zum ersten Mal auf einem wirklich großen Pferd Unterricht und es klappte super gut 🙂 So gut, dass mein Vater ihn fragte, ob er ein Pferd zum Verkauf hätte, was er mir schenken könnte 😀 Er sagte „Ja, aber das müssen wir erst noch austesten“ Also austesten wie ich denn mit dem Pferd klar kommen würde 🙂 Also wurde eine weitere Unterrichtsstunde ausgemacht, jedoch dieses mal nicht auf dem regulären Schulpferd, sondern auf ROMNEY 🙂 Die Dressurstunde verlief wirklich prima, und ohne das ich es wusste verliebte ich mich in dieses Pferd, hätte jedoch nie für möglich gehalten sie später zu bekommen 🙂

Naja … dann kam aber auch schon Weihnachten 🙂 Und ich sollte ein ganz spezielles Geschenk als erstes öffnen 🙂 Ich war überrascht, denn es fühlte sich an wie eine einfache platte 🙂 Doch als ich es öffnete und ein Boxenschild mit Romney und dem Besitzernamen, mir, darauf stand, fing ich vor Freude an zu weinen ! Von hier an hatte ich mein eigenes Pferd 🙂 Mein ganz eigenes! Mein Kindertraum hatte sich erfüllt! Denn die Reitsunden, etc wurden so ausgelegt, dass ich nicht wusste das ich getestet wurde! Ich dachte es wäre normaler Unterricht, jedoch wurde ich von vorne bis hinten getestet 🙂 Sowohl in der Dressur als auch im Gelände 🙂 Und naja 🙂 So kam es 🙂 Ich hatte nun mein eigenes Pferd 🙂 Und ich kann gar nicht glauben, dass ich sie bald schon ein ganzes Jahr habe 🙂  Ich liebe sie einfach über alles und sie war das beste das mir passieren konnte! Klar ist es oft stressig, denn ein eigenes Pferd nimmt sehr viel  mehr Anspruch als die wöchentliche Reitstunde, aber dieser Stress lohnt sich alle mal!!! 🙂

IMG_3465

Wenn ihr noch mehr über unsere Geschichte wissen wollt 🙂 Liked doch einfach diesen Beitrag 🙂

Ich hoffe es hat eich überhaupt gefallen mal etwas anderes zu lesen und mich etwas besser kennenzulernen 🙂

Ganz Liebe Grüße

Kim ❤ ❤ ❤

Advertisements

8 Gedanken zu “Romney

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s